Cookie-Information

Was ist ein Cookie?
Cookies sind kleine Textdateien, die von dir besuchte Websites auf deinem Computer speichern. Im Allgemeinen tragen sie zur reibungslosen oder besseren Funktion einer Website bei und übermitteln den Besitzern der Website einige Informationen.

Ein Cookie ist eine kurze Textdatei, die der Webserver, auf dem sich die besuchte Website befindet, an deinen Browser sendet. Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Cookies: Session-Cookies und dauerhafte Cookies. Session-Cookies sind nur aktiv, solange du den Browser verwendest. Beim Schließen des Browsers wird der Cookie gelöscht. Dauerhafte Cookies bleiben auf deiner Festplatte, bis ihr Ablaufdatum erreicht ist oder du sie löschst.

Viele Websites nutzen Cookies, um festzustellen, ob von einem bestimmten Computer aus (und somit meist von einem bestimmten Anwender) schon einmal auf eine Website zugegriffen wurde. Dies geschieht, indem innerhalb des Cookies nach einen einmaligen Identifizierungscode gesucht wird, der beim vorigen Besuch hinterlassen wurde. Es gibt Anwender, die dies nicht wünschen und die Annahme aller oder bestimmter Cookies ablehnen, doch kann es für Anwender und Website-Betreiber gleichermaßen bequem sein, sie zuzulassen, da sie das Sammeln von Nutzungsdaten erlauben und somit die Verbesserung der Online-Erfahrung der Benutzer ermöglichen. Weitere Einsatzgebiete sind das Speichern von Gegenständen in Einkaufswägen und die Reduzierung der stets neuen Eingabe notwendiger Daten bei wiederholten Besuchen einer Website.

Cookies der beiden Kategorien werden auch als First-Party oder Third-Party-Cookies bezeichnet. Cookies mit Daten vom primären Server einer Website sind First-Party-Cookies. Wenn die Inhalte einer Website nicht direkt vom Primärserver stammen, werden sie als Third-Party-Cookies bezeichnet. Solche Third-Party-Cookies werden manchmal eingesetzt, um Nutzungsstatistiken für den Website-Betreiber zu erstellen. Gerade auf kommerziellen Websites werden diese oft zu Werbezwecken eingesetzt und speichern Daten über die Wirksamkeit einer Anzeige. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, gestattet Ihr Browser einem Webserver lediglich, auf seine eigenen Cookies zuzugreifen, und nicht auf die von Webservern anderer Domains.

Wie wir Cookies einsetzen
Wir nutzen Cookies, um den Zugriff auf gesicherte Teile der Website zu kontrollieren, zum Beispiel zu weiterführenden Funktionen. (Derzeit setzen wir keine Session-Cookies ein. Sollte sich dies ändern, werden wir auf dieser Seite darauf hinweisen.)

Wir nutzen zudem Cookies über Google Analytics, um die Nutzung unserer Website zu analysieren. Dies bedeutet für uns eine große Hilfe in der Wartung und für Verbesserungen unserer Website. Wenn jemand unsere Website besucht, sammeln wir standardisierte Internet-Log-Informationen sowie Details bzgl. des Besucherverhaltens auf der Website. Hierdurch ermitteln wir die Anzahl der Besuche der verschiedenen Teile der Website. Hierbei werden die einzelnen Besucher NICHT persönlich identifiziert. Auch unternehmen wir keinerlei Versuch, die Identität der Besucher unserer Website zu ermitteln. Wir gleichen keine der von uns gewonnenen Daten mit Benutzer identifizierenden Daten anderer Quellen ab. Sollten wir Daten sammeln wollen, anhand derer wir Sie persönlich identifizieren können, dann werden wir das auch sagen. Wir werden das dann deutlich machen und auch sagen, was wir mit diesen Daten vorhaben.

All unsere Cookies sind anonym und Session-basiert (so nicht anders markiert), und wir speichern keine persönlichen Informationen in unseren Cookies.

Wenn Sie die Verwendung von Cookies nicht wünschen, dann unterbinden Sie sie bitte in Ihren Browser-Einstellungen.

Von dieser Website genutzte Cookies
Hier sind alle Cookies aufgeführt, die genutzt werden, um die Website richtig auf Ihrem Browser darzustellen:

Von uns angelegte Cookies:
Session-Cookies:
Derzeit nutzen wir auf dieser Website keine Session-Cookies. Ein Session-Cookie kann eingesetzt werden, um die Anwender-Erfahrung auf einer Website zu verbessern. Wir setzen solche Cookies nicht ein, um Individuen zu verfolgen, sondern um den Umgang mit erweiterten Funktionen zu erleichtern. Sie werden nicht auf Ihrem Computer gespeichert und werden ungültig, sobald Sie Ihre Browser-Sitzung beenden.


Von Google Analytics angelegte Cookies
- unsere Software zur Analyse der Website-Nutzung:
Diese Cookies werden dazu genutzt, um Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen. Details hierzu gibt es bei den Google Analytics-Cookie-Informationen.

Google Analytics setzt Cookies ein, um Anwender-Session zu definieren sowie eine Reihe von Daten für die Google Analytics-Berichte zusammenzustellen. Google Analytics schreibt und aktualisiert Cookies nur für die Datensammlung, die erforderlich ist, um die Berichte und Cookies von Google Analytics für diese Website zu erstellen und sendet diese auch nur an unsere Server, wodurch diese Cookies zum persönlichen Eigentum unserer Website-Domain werden. Diese Daten können nicht verändert oder durch einen anderen Dienst oder eine andere Domain abgerufen werden. Alle haben ein Tracking mittlerer Einstufung.

__utma. Dieser Cookie wird genutzt, um eindeutige Besucher unserer Sites zu erkennen. Die Ergebnisse werden an unser Google Analytics-Konto gesendet, damit wir sehen können, wie viele eindeutig unterschiedliche Besucher diese Site innerhalb einer gewissen Zeit besuchen. Dies ist ein dauerhafter Cookie und wird nach 2 Jahren ungültig.
__utmb. Dieser Cookie wird von Google Analytics genutzt, um die Verweildauern der Besucher auf unserer Website zu ermitteln. Jedesmal wenn Sie innerhalb der Site eine neue Seite aufrufen, wird der Cookie nach 30 Minuten ungültig. Wenn kein bestehender Cookie gefunden wird, wird ein neuer angelegt.
__utmc. Dieser Cookie wird von Google Analytics mit __utmb genutzt, um die Besuchersessions zu ermitteln. Anders als __utmb wird dieser Cookie nicht ungültig. Er bestimmt, ob eine neue Sitzung angelegt werden sollte, basierend darauf, dass der Browser geschlossen, erneut geöffnet und die Seite erneut aufgerufen wurde. Als Session-Cookie besteht er nur während eines Besuchs.
__utmz. Dieser Cookie wird von Google Analytics genutzt, um die Art des Verweises zu ermitteln, durch den ein Besucher auf unsere Website gelangte. Dieser Cookie sagt aus, ob ein Anwender die Site direkt aufgerufen hat oder über eine Suchmaschine, Email oder Email-Kampagne auf die Website gekommen ist. Wir nutzen diese Daten, um zu verstehen, wie unsere Besucher die Website aufrufen. Hierbei handelt es sich um einen dauerhaften Cookie, der nach 6 Monaten ungültig wird.

Weitere Informationen gibt es hier:

developers.google.com/analytics/resources/concepts/gaConceptsCookies#HowGAUsesCookies

Mehr Informationen über Cookies
Die folgenden Webseiten bieten weiterführende Informationen über Cookies und wie sie von Webseiten eingesetzt werden:
www.aboutcookies.org - Nützliche Informationen zur Kontrolle der Nutzung von Cookies.
en.wikipedia.org/wiki/HTTP_cookie - Informationen darüber, was Cookies sind und wie sie eingesetzt werden.
www.ico.gov.uk - Regierungsinformationen zur Nutzung von Cookies.